Blockaden auflösen

Wasserfall

Ein Dialog mit Körper und Seele

Die Klopfakupressur (Klopfen nach Benesch, Münchner Schule) ist eine einfache, sanfte und äußerst wirkungsvolle Methode zur Anwendung bei emotionalen und emotional bedingten physischen Problemen, zur Auflösung von Glaubenssätzen und Blockaden.  Sie wurden von Cary Graig Mitte der 90er Jahre entwickelt.

Logo_KnB_final_140

Die Methode stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin und basiert auf der Annahme, dass alle negativen Emotionen und emotional bedingten körperlichen Symptome auf einer Störung im Energiesystem des Körpers beruhen. Dabei werden bestimmte Akupunkturpunkte in einer bestimmten Reihenfolge mit den Fingern beklopft. Bei der Anwendung kommen Sie sehr schnell in direkten Kontakt mit Ihrem Körper und Ihrer Seele. Blockaden werden aufgelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Die „Klopfmethode“ hilft bei

  • Schmerzzuständen, auch chronischer Art
  • Ängsten und Phobien (Flugangst, Höhenangst, Spinnenangst etc….)
  • Selbstzweifeln
  • Blockaden und Glaubenssätzen
  • Stress- und Burnout
  • Trennungen und Trauer
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Allergien
  • emotionalen Belastungen, auch in der Partnerschaft
  • Gewichtsreduktion
  • Suchterkrankungen

Energieausgleich:

  • Einzelsitzung à 60 Min.  € 70,00

Häufig ist bereits nach einer Sitzung eine deutliche Verbesserung zu beobachten.

 Termine sind auch per Videokonferenz möglich. Blockaden lassen sich auf diesem Weg ebenso gut behandeln. 

Ort:

 Gehe DEINEN Weg, Praxis für Coaching und Heilung, Sabine Zimmermann, Am Anger 10, 83339 Chieming

Hinweis:

Die Klopfakupressur ersetzt bei bestehenden Beschwerden keinen Besuch beim Arzt oder Therapeuten. 

Kontakt:

Sabine Zimmermann, Tel: +49(0) 8667 8795438

Mobil: +49(0)176 78768196

oder über das Kontaktformular